Unser Dirigent Matthias Schmidt

Matthias Schmidt, Jahrgang 1972, besuchte von 1980 bis 1991 das Musische Internat der Limburger Domsingknaben in Hadamar. 
Seit 1980 erhielt er Klavier- und Orgelunterricht sowie eine grundlegend fundierte Ausbildung in Gesang und Musiktheorie. 
1987 absolvierte er den Kantorenkurs und 1988 den Chorleiterkurs innerhalb der C-Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker des Referats Kirchenmusik Frankfurt.
1989 im Alter von 17 Jahren, in der noch aktiven Zeit als Sänger der Domsingknaben, übernahm er hauptverantwortlich die erste künstlerische Leitung eines Chores.
Nach dem Abitur 1991 folgte ab 1993 ein Magisterstudium „magister artium" in den Fächern Musikwissenschaften, Rechtswissenschaften und Musikpädagogik an der Justus-Liebig-Universität Gießen und Johann-Wolfgang-v.-Goethe Universität Frankfurt.
Inzwischen ist er Dirigent von zehn Chören, die im Großraum Limburg-Wetzlar-Gießen beheimatet sind.
Engagements und Reisen im Inland sowie im Ausland wie nach Irland, Österreich, Niederlande, Belgien, Ungarn, Spanien, Kanada, Italien, Tschechien dokumentieren mehr als hundert Konzerte.
Neben mehr als hundertfünfzig ersten Preisen bei zahlreichen nationalen Chorwettbewerben erreichte er mit seinen Chören auf internationaler und überregionaler Ebene große Erfolge.

 

Und außerdem ist er ein wirklich netter Kerl, bei dem auch der Spaß am Singen nicht zu kurz kommt! 

 

 

 

199077

 Gesamtanzahl unserer Besucher  

  

Nächster Termin: